Sitemap

Zirkus

In der Woche vom 1.6.-6.6.2015 verwandelte Wimpelketten mit der Aufschrift Zirkus-FlmingWimpelketten mit der Aufschrift Zirkus-Flmingsich die Fläming Grundschule in die Fläming Zirkusschule.  Alle Lehrer und Lehrerinnen wurden zu Zirkuslehrern und alle Kinder zu Zirkuskindern, die zu kleinen, großartigen Artisten wurden.

 

  Lehrerin jongliert mit TüchernLehrerin jongliert mit TüchernDamit das gelingen konnte     
  wurden die Lehrer und   
  Lehrerinnen bereits am 
  29.5.2015 in ihre neuen
  Aufgaben eingewiesen und
  angelernt.

 Lehrerinnen üben mit den Diabolos auf dem SchulhofLehrerinnen üben mit den Diabolos auf dem Schulhof


    Artisten des Zirkus ToussiniArtisten des Zirkus ToussiniDas geschah durch
    professionelle Artisten
    des Zirkus Toussini    Tisch mit RequisitenTisch mit Requisiten
    die das gesamte 
    Projekt begleiteten,
    das Equipment mit
    brachten, 
    LehrerInnen und
    SchülerInnen mit
    Rat,  Tat und
                                                      Anleitung zur
                                                      Seite standen  und
es gemeinsam mit allen Beteiligten schafften am letzten Tag der Projektwoche drei  tolle Zirkusvorstellungen für Eltern und Gäste auf die Beine zu stellen. 
                                                    Plakat für die Zirkusaufführung Plakat für die Zirkusaufführung

Die SchülerInnen der Schule wurden in drei Gruppen von je ca. 200 Schüler aufgeteilt. Diese Gruppen wurden dann wiederum in jeweils ca. 12 SchülerInnen aufgeteilt, die dann eine bestimmte Sache übten, die sie am Freitag in der Manege vorführen wollten, das wurde dann täglich  ca. 1 1/2 Stunden intensiv geübt. Die üblichen Klassen gab es in dieser Woche nicht und es  war auch nicht sicher das sich SchülerInnen und Lehrer aus dem Untericht kannten. Das war für alle eine spannende Erfahrung, die das Schulleben bereicherte.  In der restlichen "Übezeit" konnten die SchülerInnen auch die Dinge ausprobieren, die sie nicht in der Vorstellung päsentieren wollten. So übten zum Beispiel  die Akrobaten das Jonglieren und die Clowns probierten das Diabolo aus. In fast jedem Raum und auf jedem Flur der Schule würde geübt und ausprobiert und da das Wetter schön war wurde auch auf dem Schulhof zum Üben genutzt. Außerdem arbeiteten alle eifrig an einem Zirkustagebuch.Zwei Schülerinnen arbeiten an ihrem ZirkustagebuchZwei Schülerinnen arbeiten an ihrem Zirkustagebuch

Am Montag stellten sich die Artisten den Schülerinnen in der Turnhalle vor.

                   Artist steht auf großer KugelArtist steht auf großer Kugel 

Dann wurden die Kleingruppen nach Interessen der SchülerInnen  zusammengestellt. Jede Gruppe hatte einen Lehrer/eineLehrerin die den Tag mit ihr verbrachte und mit den Kindern übte.
Lehrerin sitzt mit ihrer Gruppe im Kreis und bespricht etwasLehrerin sitzt mit ihrer Gruppe im Kreis und bespricht etwas              SchülerInnen üben mit einer Lehrerin auf der Matte Körperspannung SchülerInnen üben mit einer Lehrerin auf der Matte Körperspannung

Die Schülerinnen lernten schnell und man sah wie viel Spaß sie hatten. Aber nicht nur die SchülerInnen waren engagiert und mit Freude bei der Sache sondern auch die Lehrer und Lehrerinnen. Am Vormittag unterstützten auch einige Horterzieher die übenden "Artisten" in der Turnhalle.
Üben mit Pois im FlurÜben mit Pois im Flur Drei Schülerinnen üben PyramideDrei Schülerinnen üben Pyramide  Artist erklärt Teller drehen in der Turnhalle Artist erklärt Teller drehen in der Turnhalle

SchülerInnengruppe übt BrückeSchülerInnengruppe übt Brücke Akrobaten beim übenAkrobaten beim üben Schülerin steht auf den Knien von einer Schülerin und einem ArtistenSchülerin steht auf den Knien von einer Schülerin und einem Artisten

                      Akrobaten üben unter dem aufgebauten ZirkuszeltAkrobaten üben unter dem aufgebauten Zirkuszelt        Lehrerin jongliert Teller vor dem Zirkusvorhang Lehrerin jongliert Teller vor dem Zirkusvorhang

Balancieren auf der großen KugelBalancieren auf der großen Kugel Schülerin macht eine Rolle vom Trampolin Schülerin macht eine Rolle vom Trampolin Schülerin balanciert auf Rolla-Bolla BalancebrettSchülerin balanciert auf Rolla-Bolla Balancebrett Zehn SchülerInnen bilden die ersten drei Stufen einer PyramideZehn SchülerInnen bilden die ersten drei Stufen einer Pyramide

Am Freitag fanden am Vormittag die Generalproben und am Nachmittag dann die drei Vorstellungen statt. Alle drei Vorstellungen waren ein riesengroßer Erfolg und das Publikum klatschte begeistert Beifall. Alle Schüler und Schülerinnen können sehr stolz auf sich sein. Die Fläming Grundschule hat eine tolle Woche erlebt.

Einzug der Artisten in die ManegeEinzug der Artisten in die Manege  Clowns heben den Zirkusdirektor hoch Clowns heben den Zirkusdirektor hoch  Die Zauberer führen den Seiltrick vor Die Zauberer führen den Seiltrick vor

Mehrere Clowns davon einer im Rohlstuhl treten aufMehrere Clowns davon einer im Rohlstuhl treten auf  Sechs SchülerInnen bauen zwei Pyramiden Sechs SchülerInnen bauen zwei Pyramiden  Finale  Artisten laufen winkend in der Manege umher Finale Artisten laufen winkend in der Manege umher

Video: Artisten stellen sich vor

Video: Schüler beim Üben

Noch mehr Bilder gibt es in der Galerie zu sehen