Sitemap

Partner

  Förderverein der Fläming-GrundschuleFörderverein der Fläming-Grundschule Ganztagsbetreuung der Fläming-GrundschuleGanztagsbetreuung der Fläming-Grundschule

 

… an der Fläming-Schule
     bedeutet für uns:

 

Sportunterricht …

 ... trägt in besonderer Weise zur Persönlichkeitsentwicklung bei

Daher werden alle Zielkompetenzen (Sach-, Methoden-, Sozial- und Ich-Kompetenz) zum Thema unseres Unterrichts.

 

                                                 Mädchen übt das Gleichgewicht Mädchen übt das Gleichgewicht

 

    ... entwickelt die Bereitschaft zu lebenslangen Sporttreiben

    Wir wissen, dass die Bereitschaft zu dauerhafter und langfristiger Anstrengung und Leistung nur   
    auf der Basis von Erfolgserlebnissen und Könnenserfahrungen gelegt werden kann.
    Darüber hinaus wissen wir auch, dass nur das Gefühl bei Kindern „Das hat Spaß gemacht!“ die
    Freude an unserem Fach erhält und fördert. Daher bemühen wir uns ständig um eine Balance
    zwischen den (aktuellen) Schülerbedürfnissen und unseren (längerfristigen) Lehrabsichten.

                                                 Kinder spielen BasketballKinder spielen Basketball

 

      ... vermittelt Werteorientierungen

Im Vordergrund stehen der achtsame und bewusste Umgang mit dem eigenen Körper (Aspekt: Gesundheitserziehung) neben dem respektvollen Umgang mit anderen (Aspekt: Fairness-Erziehung). Dem letztgenannten Aspekt legen wir angesichts des inklusiven Charakters unserer Schule eine besondere Bedeutung bei.

 

                                               Mädchen klettert über eine MatteMädchen klettert über eine Matte

 

     ... ist mehr als das Lernen von Sportarten
         und schafft vielfältige Bewegungsangebote

Neben den „klassischen Inhalten“ (Ballspiele, Turnen, Leichtathletik) bieten wir daher ebenso Aufgaben an zur Wahrnehmung- und Koordinationsschulung, für Kontakt und Kooperation sowie Übungen mit Alltagsmaterialien und kleinen Geräten.

 

                                            Junge klettert Stange hochJunge klettert Stange hoch

 

 

     ... eröffnet Handlungsspielräume
         zu selbstständigem und kreativem Lernen

Entdecken und Probieren, Erfinden und Gestalten, Tun und Reflektieren als Ergänzung zum Nachmachen und unverzichtbaren Üben und Trainieren sind unsere bewährten Unterrichtsverfahren. Um das individuelle Lernen zu sichern, bieten wir differenzierte Lernwege immer dort an, wo die Voraussetzungen der Kinder dies erfordern.

 

                                  2 Kinder an der Kletterwand2 Kinder an der Kletterwand