Sitemap

Partner

  Förderverein der Fläming-GrundschuleFörderverein der Fläming-Grundschule Ganztagsbetreuung der Fläming-GrundschuleGanztagsbetreuung der Fläming-Grundschule

Fakten

An der Fläming-Grundschule werden derzeit 580 Kinder, in 25 Klassen in den Schulstufen 1-6, von 60 Lehrkräften unterrichtet. Etwa 10% -12% der Kinder haben sonderpädagogischen Förderbedarf in den unterschiedlichsten Förderbereichen.

 In nahezu allen Klassen unserer Schule werden behinderte und nicht behinderte Kinder gemeinsam beschult. Um die Personalbesetzung besser zu steuern und Ressourcen zu bündeln, werden die Kinder mit den schwereren Behinderungen in den sogenannten Schwerpunktklassen (auch D-Klassen) beschult. In diesem Zusammenhang wurde der Fläming-Schule das Prädikat "Schule besonderer pädagogischer Prägung" verliehen.

Etwa 30% unserer Kinder sprechen zu Hause noch andere Sprachen als Deutsch. Eine Klasse hat im Rahmen eines Projektes herausgefunden, dass an unserer Schule Kinder aus 44 Nationen bzw. Herkunftsländern unter einem Dach lernen.

Unsere Schule, in öffentlicher Trägerschaft, liegt zentral im schönen Friedenau direkt an der Kaisereiche.

An dieser Kreuzung befindet sich die Ganztagsbetreuung unserer Schule, die in Kooperation mit dem Nachbarschaftheim Schöneberg e.V. durchgeführt wird.  Die Kooperation besteht seit 2005. Die Anzahl der Kinder im Ganztagsbereich ist stetig gewachsen. Derzeit sind es rund 330 Kinder.

Die Schule, unsere benachbarte Turnhalle sowie das Hortgebäude  sind für RollstuhlfahrerInnen barrierefrei.

Es besteht eine Kooperation mit dem Rheingau-Gymnasium. Das erleichtert den Übergang auf die weiterführende Schule. Als erste Fremdsprache bieten wir sowohl englisch als auch französisch an.