Sitemap

Entschuldigungen_fehlende_Kinder_Elterninfo

Liebe Eltern,

hier die wichtigsten Informationen für Sie im Überblick.

 

Regelung zur Meldung der Fehlzeit oder Beurlaubung einer Schülerin/ eines Schülers

 

-         Am ersten Fehltag bitte die Klassenleitung morgens bis 9:00 Uhr vom Fehlen Ihres Kindes informieren. Dies kann per Mail oder über eine Klassenkameradin/ einen Klassenkameraden erfolgen.

 

-          Eine schriftliche Entschuldigung muss am ersten Schultag nach Abwesenheit vorliegen.

-          Fehlt ein Kind länger als drei Tage, ist spätestens am vierten Tag eine schriftliche Mitteilung der Klassenleitung vorzulegen. Die schriftliche Erklärung kann auch von einer Klassenkameradin/ einem Klassenkameraden mitgebracht werden.

 

-          Bei länger andauernder Krankheit muss der verpasste Unterrichtsstoff (in Absprache mit der zuständigen Lehrkraft) selbstständig nachgeholt werden.

 

  1. Die schriftliche Entschuldigung muss folgendes enthalten:

            - Datum

            - Name des Kindes mit Familiennamen

            - Fehlzeiten mit Datum

            - Unterschrift eines Elternteils

 

-          Beurlaubungen vom Unterricht bis zu 3 Tagen müssen bei der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer schriftlich beantragt werden. Beurlaubungen unmittelbar vor oder nach den Ferien bitte ausschließlich bei der Schulleiterin schriftlich beantragen.

„Beurlaubungen unmittelbar vor oder nach den Ferien sollen nicht genehmigt werden, es sei denn es handelt sich um einen wichtigen und unaufschiebbaren Ausnahmefall. Als ein solcher Ausnahmefall ist der vorzeitige Antritt oder die verspätete Rückkehr von einer Urlaubsreise nicht anzusehen.“ ( AV Schulbesuchspflicht vom 19.November 2014)

Mit Fragen können Sie sich jederzeit an Ihr Klassenteam oder die Schulleitung wenden.

Mit freundlichen Grüße
  C.Wendt (Schulleiterin)